Schon wieder Inhalt

… während ich gestern in jede Kamera sagte,  dass  DIE LINKE beispielsweise für gesetzlichen Mindestlohn, die Überwindung von Hartz IV, gegen Internetsperren und für den Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan ist, was allerdings nicht gesendet wurde, stand heute mindestens genausoviel Inhalt auf dem Programm. Zunächst habe ich endlich alle Beiträge der Konferenz „Genocide, Truth and

Mehr als drastisch

… wurde mir in den letzten 24 Stunden der Unterschied zwischen Arm und Reich hier in Bangladesh vor Augen geführt. Gleichzeitig hat eine tiefe Nachdenklichkeit eingesetzt, was wir in Deutschland tun können um wirklich zu helfen. Nicht nur von Internationalismus reden, nicht sinnlos Geld in sinnlose Projekte stecken, sondern wirklich helfen. Und mir wurde wieder

Die Internationale Konferenz

… zu Genozid, Wahrheit und Gerechtigkeit in Dhaka (Bangladesh) ging heute in ihren zweiten Tag. Aktuell das gerade vorhandene Netz nutzend, kann ich sagen, dass sie demnächst auch beendet wird. Ziemlich beeindruckt hat mich der Vortrag von Rubaiyat Hossain, welcher einmal den Blick auf den Umgang mit den weiblichen, häufig vergewaltigten Opfern von Kriegshandlungen gelenkt

Nicht wissend,

… wann hier in Dhaka das Netz wieder zusammenbricht  heute nur Stichwortartig meine Eindrücke. Ein Monsun ist wie man/frau sich einen Monsun vorstellt. Prasselnder Regen und absolute Schwüle. Rikschahs auf allen Straßen, so wie man/frau sich das vorstellt. Das Essen ist richtig scharf, dafür schmeckt der Joghurt wie der, den ich das letzte mal vor