Ich liebe Technik :-(

Vor allem am heutigen Tage! Gestern Abend hatte der nette Herr S. meinen Internetanschluss hergestellt, heute morgen war wieder alles tot :-( . Was allerdings nicht am netten Herrn S. liegt, sondern an meiner Technik.

Also vertelefonierte ich zunächst eine halbe Stunde lang mit dem Handy sinnlos Geld, weil beim Support ging eh keiner ans Telefon geht. Ich hatte nur eine wirklich nette Stimme, die mir immer erklärte, ich solle noch warten um nach fünf Minuten zu erklären, ich könne jetzt eine Rückrufbitte hinterlassen. :-( . Ich überlege ernsthaft -dank Einzelverbindungsnachweis kann ich die Telefonate beweisen :-) – das gegen meine monatliche Gebühr aufzurechnen. Als ich schließlich jemanden erreichte, war der gnädigerweise so freundlich zurückzurufen. Das war auch gut so, weil das Wiederinstallieren der gesamten Technik ungefähr 45 Minuten dauerte. Allerdings hatte dann mein Anbieter einen Ausfall und ich werde erst heute Abend merken, ob die Technik wirklich funktioniert.

Bei der Gelegenheit stellte ich dann heute aber gleich noch fest, dass mein Telefon im Arsch war. Da dieses noch keine vier Wochen alt war, ging ich also in den Laden und habe es umgetauscht. Das heißt ich wollte es umtauschen. Es war ausverkauft. :-( . Also musste ich ein neues aussuchen und gleich noch draufzahlen.

Vor lauter Frust habe ich mir dann gleich noch einen Übersetzungscomputer gekauft, damit wenigstens das Englisch lernen noch Spaß macht.

One Reply to “Ich liebe Technik :-(”

  1. Ja das kenne ich….

    Hatte das Problem mit einem existierenden Telekomanschluss.
    Da Telekom inzwischen mit etliche Subunternehmern zusammenarbeitet
    waren 3 Verschiedene Herren da, die alle nichts voneinander wussten
    und alle meinten, eigentlich wären sie nicht zuständig.

    Das Problem habe ich dann mit einem ortsansässigen Elektriker gelöst

    LIebe Grüße

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.