Durchsuchen nach
Monat: Mai 2007

Wo er recht hat, hat er recht

Wo er recht hat, hat er recht

der Genosse Gysi. Siehe hier Und Herr Mißfelder mit der Verwendung des Begriffes “klammheimliche Freude” ist entweder Geschichtslos oder provoziert. Egal, ich fahre am 2. Juni nach Rostock zur Demonstration.

Doping – na und!

Doping – na und!

Welch künstliche Aufregung um das Doping im Radsport hier. Mein Gott, das war doch eigentlich allen klar, das gedopt wird. Aber statt der Geheimniskrämerei und der künstlichen Aufregung sollte einfach das Doping freigegeben werden. Wer sich selbst schädigen will, um mal ganz oben auf dem Podest zu stehen, bitte. Der soll es einfach tun.

Liebe Bundesanwaltschaft,

Liebe Bundesanwaltschaft,

ihr konstruiert Euch doch gerade an jeder Ecke eine terroristische Vereinigung zusammen, allein um Protest gegen den G 8-Gipfel zu kriminalisieren. Dazu bezieht Ihr Euch Gerüchten zufolge auf das Buch “Autonome in Bewegung”. Ich werde am 2. Juni demonstrieren gehen. Und  das Buch findet Ihr bei mir im Bücherregal, zweites Fach von unten, ganz links außen. Bitte lasst meine Tür ganz, wenn ihr kommt. Ich bin übrigens nicht terroristisch veranlagt und Euer konstruierter Quatsch wird hoffentlich bald gerichtlich gestoppt.

Ich habe Angst,

Ich habe Angst,

Angst vor Leuten, die wenn sie in der Minderheit sind Minderheitenrechte lautstark einfordern und wenn sie in der Mehrheit sind, diese mit Füssen treten. Ich habe Angst, vor Menschen die bei anderen undemokratische Verhaltensweisen kritisieren und selbst, haben sie die Macht dazu, diese Verhaltensweisen praktizieren. Ich habe Angst, vor Menschen die Personalentscheidungen in demokratisch gewählten Gremien treffen, ohne Fragen zuzulassen oder Debatten. Ich will nicht, dass diese Menschen einmal politische Macht bekommen.

Total verrückte Uhr

Total verrückte Uhr

Da stehe ich also gegen 16.00 Uhr im Büro des Abgeordneten Ramelow um mit dem O. und dem B. noch Sachen und Angelegenheiten zu besprechen. So nebenbei schaue ich auf die Funkuhr. Ich drehe mich um und schaue beide verwirrt an. Ich schaue wieder auf die Uhr, aber es ist immer noch das Gleiche zu sehen. In aller Ruhe gehen Minuten- und Stundenzeiger voran. Genau einmal rundherum. Danach ist Ruhe und die Uhr geht ganz normal weiter. Schon an meiner…

Weiterlesen Weiterlesen

Liebe Kollegen von Air Malta,

Liebe Kollegen von Air Malta,

was habt Ihr Euch eigentlich dabei gedacht, mir mitzuteilen, dass es jetzt Direktflüge nach Malta (hin und zurück) für nur 99,00 € gibt? Ist ja nett das ihr an mich denkt, aber das kommt ein paar Monate zu spät . Und jetzt sage ja niemand, ich bin ja selber schuld, wenn ich in meinen SPAM-Ordner schaue.

Angekommen!?

Angekommen!?

Jedenfalls im sitzt DIE LINKE. im ersten westdeutschen Landtag. Die Sozis sind erschüttert, die CDU haut die Sozis, das macht doch Freude! An dieser Stelle (es wird einfach zu schnell vergessen) all jenen einen herzlichen Dank, die in Bremen jahrelang die Fahne hoch gehalten haben. Zu einer Zeit, wo so mancher der heute besonders laut jubelt, es sich bei der SPD noch bequem gemacht hat…

Eurovision Song Contest

Eurovision Song Contest

… heißt es heute, früher hieß es Grand Prix. Macht aber nichts, ist noch genauso lustig. Für mich gab es heute drei Kategorien: 1. beste Kleidung: klare Gewinnerin die Sängerin aus Moldavien (solche Klamotten wie die, will ich auch haben) 2. beste Show: die Ukraine. Ich habe selten so herzhaft die ganze Zeit gelacht, während gesungen wurde. 3. beste musikalische Leistung: die Ungarin und die Rumänen waren ganz okay, eigentlich auch die Gewinnerin aus Serbien Musikalisch nicht völlig daneben lagen darüber hinaus noch die…

Weiterlesen Weiterlesen

Alois Karl,

Alois Karl,

von der CDU/CSU-Fraktion, wenn du in der Parlamentsdebatte zur Großen Anfrage der Fraktion DIE LINKE zum Thema Rechtsextremismus davon redest, dass diese Fraktion “geistiger Brandstifter” sei, dann entlarvst du dich selbst. Du bist ein geistiger Brandstifter, nicht diejenigen, die sich gegen Rechtsextremisten wenden. Auch dein Schlips und dein Anzug können nicht darüber hinwegtäuschen, dass du zu denjenigen gehörst, die das Problem des Rechtsextremismus verharmlosen. Pfui!

Herzlichen Glückunsch

Herzlichen Glückunsch

… liebe Bundesanwaltschaft und lieber Herr Schäuble. . Mit eurer schwachsinnigen Aktion der massenhaften Durchsuchung linker Infrastruktur und der Kriminalisierung von Protest habt ihr es gestern Abend um 23.00 Uhr zur Spitzenmeldung  bei BBC News geschafft. Wenn ich bisher überlegt habe, ob ich zur Demo am 2. Juni fahre, jetzt bin ich mir sicher, dass ich es tun werde.