Zurueck in Malta

Gestern Abend gelandet. Die Reise war unbeschwerlich, mal abgesehen davon, dass ich den Eindruck hatte, saemtliche Renter/innen Berlins mussten ebenfalls gestern Richtung Malta fliegen. Kurzfristig dachte ich ja schon es handelt sich um eine ND-Leserreise. Waehrend der Rentner neben mir noch ganz vernuenftig war haben die zwei Omas hinter mir Weiterlesen…

Schöne Bescherung

Wenn man einen 2,5 Jahre alten Neffen hat, dann findet die Bescherung schon am Vormittag statt. Manchmal jedenfalls. L. erhielt einen Krämerladen. Zu diesem gehören auch Pommes frites. Diese wurden zunächst von L. nicht erkannt, dann aber mit der Bemerkung verkauft: ”Die ißt der Fritz.” Na denn frohe Weihnachten.  

Ja, auch ich bin eitel!

Wenn es nicht so wäre, würde ich ja meine Brille tragen und nicht die Kontaktlinsen. Und weil dem so ist, muss ich der Welt unbedingt mitteilen, dass ich es auf die Titelseite geschafft habe. Naja, die Welt wird keine Notiz davon nehmen, aber vermelden wollte ich es dennoch.

Abmahnungsreif

… dürften M. und D. sein. Sie haben zwar gestern die Party schön zum Tanzen gebracht, aber ausgerechnet meinen Musikwunsch (R.E.M. “Losing my Religion”) nicht erfüllt. Und das obwohl ich von Anfang an getanzt habe, damit überhaupt jemand anfängt. Pfui, schämt Euch. Das gibt heute Abend von jedem von Euch Weiterlesen…