Öffentlicher Personennahverkehr und Jurypflichten

Für gewöhnlich fahre ich Fahrrad. Dies hat aber nichts mit einer Ablehnung des Öffentlichen Personennahverkehrs zu tun sondern macht mir einfach Spaß, ist ökologisch und sorgt dafür das ich mich bewege. Den Öffentlichen Personennahverkehr -bezahlbar und in öffentlicher Hand- finde ich aber dennoch wichtig. Warum auch immer, ich wurde jedenfalls ausgewählt als Jury-Mitglied Bewertungen für 25 Werbevideos abzugeben. Dieser Pflicht […]

Fahrradfahren

… scheint nicht jedermanns/jederfraus Sache zu sein…. Diesmal erwischte es den Außenminister Maltas. Vorbilder hat er offensichtlich viele. Erinnert sei nur an Rudolf Scharping (heute Präsident des Radsportverbandes) der schon zwei Fahrradunfälle hatte und auch der Bundesgeschäftsführer meiner Partei, Dietmar Bartsch, hatte einen Unfall. Zur Entschuldigung von Toni Borg sei allerdings gesagt, dass selbst ich als wirklich begeisterte Fahrradfahrerin in […]

Wie auf Eiern

… statt mit dem Fahrrad zur Sitzung „Anklage und Verteidigung“ sowie „heute bau ich mir ein Schloss aus Träumen„, weil früh um Acht auf den Fußgängerwegen noch nicht gestreut war. Und die bittere Entscheidung, im nächsten Monat statt mit dem Fahrrad mit der BVG zu fahren :-(.