Durchsuchen nach
Monat: November 2007

Neoliberalismus

Neoliberalismus

Gern gebraucht – häufig jedoch als synonym für “böse” verwandt. Gestern Abend fand ich jedoch in transform! eine ziemlich gute Definition von Kees van der Pijl: “Neoliberalism after all is not just an economic policy. It is based on a philosophy and an anthropology: that of the lone human being calculating the optimum outcome of his/her actions in every domain, from private life to economic activity and political choice. It implies that everybody is in competition with everybody else, which…

Weiterlesen Weiterlesen

Bürgerrechte und Berliner LINKE.

Bürgerrechte und Berliner LINKE.

Das Zauberwort heißt ASOG. Allgemeines Sicherheits- und Ordnungsgesetz oder einfach Polizeigesetz. Dieses erhitzt die Gemüter. Was ist passiert? Im Koalitionsvertrag wurde eine Niederlage für DIE LINKE – damals noch Linkspartei.PDS – zum Thema Bürgerrechte manifestiert. Videoaufzeichnungen bei Öffentlichen Veranstaltungen und im Öffentlichen Personennahverkehr wurden vereinbart, die Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte wurde als Prüfauftrag ab 2008 festgeschrieben. Dennoch wurde die Koalitionsvereinbarung angenommen. Im August 2007 wurde das Verhandlungsergebnis zur Umsetzung der Koalitionsvereinbarung bekannt und mit einem Newsletter kommentiert. Zunächst passierte nichts. Dann…

Weiterlesen Weiterlesen

Flug für den überübernächsten (!) Urlaub gebucht :-)

Flug für den überübernächsten (!) Urlaub gebucht :-)

Langfristige Planung ist alles. Während mein nächster Urlaub in Berlin stattfinden wird, geht es dann über den Jahreswechsel nach Dänemark. Der überübernächste Urlaub dient dann der körperlichen Ertüchtigung in Form von Skilaufen. Nein, nicht Abfahrtslauf, sondern schön Langlauf.   Und um möglichst viel davon zu haben, habe ich bereits heute den Flug gebucht. Na dann kann ja nichts mehr schief gehen

Gesunken

Gesunken

Das Schiff aus dem Film der Graf von Monte Christo. Sehr verwunderlich, denn dort ist eigentlich keine raue See, da ist es eigentlich sehr gemütlich.

Linke Kritik

Linke Kritik

… am Verfassungsprozess in Venezuela. Das sollte Nachfragen produzieren und Abstand nehmen lassen vom bedingungslosen Bejubeln der dortigen Prozesse. Zumal es nicht die erste Kritik ist.

So kennen wir ihn!

So kennen wir ihn!

Paul Gascoigne hat es mal wieder zu einem kleinen Skandal geschafft. Aber gerade das macht ihn ja aus . Erkältungen sind keine schöne Angelegenheit und auch nicht zuviele Fragen in zu kurzer Zeit. .  Manchmal ist das Leben doch ein Labyrinth. Boh, ich fasse es nicht – jetzt habe ich doch wirklich ungefähr zwanzig Jahre (!!!) später einen meiner alten Lieblingsliedtexte wiedergefunden. Und das war meine erste selbst gekaufte Platte Das wird heute doch noch ein schöner Tag.