Kurz vor dem Ziel

… wird noch einmal richtig rangeklotzt. Bevor es morgen ins Finale geht und ich wieder von Infostand zu Infostand radele stand ich heute Morgen erst mal ganz früh auf. Um 7.00 Uhr musste ich bei Radio NRJ sein, aber das aufstehen hat sich gelohnt.  Die Sendung hat Spaß gemacht und ich konnte einen ganz ganz kleinen Eindruck davon gewinnen, wie so die Morning-Shows in Radios ablaufen.

Danach wurde  eine Radtour durch den gesamten Wahlkreis gemacht.  Zwischen 10-15 Leute fuhren deutlich erkennbar als LINKE klingelnd auf dem Rad durch Prenzlauer Berg Ost, Friedrichshain und Kreuzberg.  Das erregte Aufsehen und gab ordentlich Zuspruch.  Mit der gesamten Truppe ging es dann zur Abschlusskundgebung der LINKEN auf den Alexanderplatz.

Danach gab es einen Infostand und danach ging es zum Ostkreuz. Unter Techno-Klängen verteilten wir Knicklichter -die waren ein richtiger Renner!- und Überraschungspäckchen.

ALIM2245

Nach knapp einer Stunde mussten wir Nachschub holen. So macht Wahlkampf richtig Spaß.  Sogar einen Neueintritt konnten wir vermelden.

Jetzt wird der letzte Rest Hühnerbrühe noch verdrückt und dann geht es ab ins Bett, denn morgen steht um 9.00 Uhr der erste Infostand auf  dem Plan.

Ein Gedanke zu “Kurz vor dem Ziel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.