Dazu habe ich hier  mal „fremd„gebloggt.


2 Kommentare

Juke · 7. November 2013 um 06:59

„Diese Begründung muss immer herhalten, wenn neue Überwachungssysteme nach der Devise: „was technisch möglich ist, wollen wir auch machen“, eingesetzt werden sollen.“

Und weil da bei uns immer alle dagegen sind (was nicht negativ ist), gibt es Aufschreie und Ohnmachtsanfälle, wenn andere uns überwachen … weil die Deutschen das selbst nicht auf die Reihe kriegen, müssen es eben andere tun 😉 Soll Friedrich doch die Amis oder Briten fragen, die haben solche Auswertungen bestimmt schon längst in Akten abgeheftet … internationale Arbeitsteilung …

L. B. · 30. Dezember 2013 um 01:13

„Nur die allergrößten Kälber wählen ihre Metzger selber.“ sagt der Volksmund.

L. B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.