Skiurlaub und Karneval

Skiurlaub und Karneval

… werfen langsam ihre Schatten voraus. Und da ich – wie immer 😉 – gut vorbereitet sein will, habe ich gestern bei iTunes eingekauft :-). Was genau, werde ich nicht verraten, sonst muss ich  befürchten bald gar keine Freunde mehr zu haben ;-).

Aber ich habe schon einige Ideen für Wahlkampfsongs 😉 oder besser einzelne Textzeilen, weil beispielsweise bei „Wann nicht jetzt, wann dann…“ in der Handball-Version geht nur der Refrain, der Rest scheitert schon in der ersten Zeile 🙂 :-).  Aber wir könnten natürlich auch „You can win if you want“ einspielen ;-).

Na in jedem Fall ist mein Interesse geweckt – für eine richtig geile 80iger Jahre Party 🙂 :-).

Feuerwerk in Mqabba III

3 Gedanken zu „Skiurlaub und Karneval

  1. Jau, beim Wahlkampf hast Du ja schon mal voll gerockt. Eigentlich sogar zwei Mal: Das erste Ergebnis war der Verlust des Fraktionsstatus im Bundestag und das zweite war das Abschmieren um zehn Prozent in Berlin. Klasse, weiter so! Freche Sprüche (Heute kiff ich, morgen popp ich, übermorgen wähl ich PDS) bringen richtig fette Stimmgewinne!

  2. Hey, ich rocke schon seit 1990 🙂
    Und freche Sprüche sind besser brave Anträge oder anonyme Kommentare :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.