Blog von Halina Wawzyniak

Sonntagsspaziergang

Während die Ohren drohen einzufrieren und die Schneeflocken vor der Nase herumtanzen schwirren die Gedanken, getragen von der Musik, weit davon.

Wieviel wertvolle Zeit geht für innerparteiliches Gezänk drauf, Kleinigkeiten die die Welt nicht wirklich verändern? Warum bin ich hier im Kalten und nicht im Warmen? Warum werden innerparteilich strömungsübergreifende Freundschaften zum Problem? Warum kann nicht einfach alles einfach sein?

Am Ende eines solchen Spaziergangs ist der Kopf freier und verwirrter, aber das Sofa auch viel angenehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.