Weihnachtspost

… ist ja eigentlich immer etwas schönes. Die heutige Weihnachtspost ist allerdings alles andere als schön. Bisher war der Kreditkarten-Daten Klau der Landesbank Berlin für mich etwas abstraktes. Jetzt ist er etwas ganz konkretes. Unglaublich, aber jetzt habe ich gerade Post bekommen, dass bei den geklauten Daten auch solche zu meiner Kreditkarte dabei waren. Ich werde jetzt wohl die ganze Nacht hindurch mal prüfen, ob vielleicht auch mein Geld verschwunden ist, ohne das ich wüsste warum.

Ob ich eigentlich auch Schadensersatz geltend machen kann, einfach weil mein Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt wurde. Na vielleicht wenn ich mein Geldbewegungen kontrolliert habe kümmer ich mich den Rest der Nacht um diese Frage.

Immerhin bekomme ich kostenlos eine neue Kreditkarte.

4 Gedanken zu “Weihnachtspost”

  1. Naja, nach den aktuellen Entwicklungen der Angelegenheit ist mit Abuchhungen ja nicht zu rechnen – außer Du hast ein Christstollenkonto bei der LBB.

  2. Dann wünsche ich dir mal viel Spaß mit der neuen Karte… diese Geschichte hat mich reichlich Überstunden gekostet… nun ja… hätte ich gewusst 🙂

    Frohe Weihnachten wünscht Torsten.

  3. Pingback: Halina Wawzyniak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.