Ach du meine Nase

An diesen Spruch von Pittiplatsch dachte ich, als ich heute vernahm, dass der Datenschutzbeauftragte bei den Grünen auf deren Parteitag gesprochen hat. Das ist doch Perlen vor die Säue!

Denn Frau Roth hat sich wohl versprochen, wenn sie meint, der Parteitag müsse zeigen, “wer in unserem Land die Partei ist, die den Rechtsstaat offensiv verteidigt”. Sie meinte bestimmt “angreift”, denn es war immerhin ihre Partei, die den Abschuss von Passagierflugzeugen zur Terrorismusabwehr beschlossen hatte – im übrigen begründet vom “Vorzeigelinken” Ströbele. Dieser Unsinn konnte nur durch das Bundesverfassungsgericht gestoppt werden.  Da kann man ja zu Recht ein wenig über DIE LINKE. in Berlin schimpfen – für solche Schweinereien hat sie sich nicht hergegeben.  :-)

Jetzt versuchen es die Öko-Liberalen mal wieder mit Bürgerrechten und Datenschutz – bis zur nächsten Regierungsbeteiligung :-( .

Wer die Bürgerrechte bei  den Grünen verortet, der hat sie aufgegeben. Und alle Oberbürgerrechtler/innen meiner Partei können ja mal zeigen wie wichtig das Thema ihnen ist, indem sie sich zum Grünen-Parteitag äußern ;-) .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.