Ich gestehe

… nicht, dass ich gerade aus dem Urlaub zurückgekommen bin. Ich gestehe auch nicht, dass ich heute noch am Treffen der Initiative gegen Rechts im Wahlkreis 84 teilnehme.

Aber: ICH GESTEHE:

* ich habe Freunde bei SPD, FDP und vielleicht auch bei der CDU und den Grünen

* ich habe losen Kontakt mit einem USA-Republikaner

* ich habe bereits im Jahr 2007 auf meiner Reise in die USA All-Parteiengespräche geführt

* ich treffe mich gern und häufig mit Sozialdemokraten/innen

* ich weiß nicht, ob ich für solche Gespräche zuständig bin

* ich weiß nicht, bei wem ich diese Gespräche melden soll

* ich werde weder meine noch andere Gespräche melden und finde ein solches Politikverständnis fatal

* ich habe Null-Verständnis für diejenigen NRW/BaWü-Genossen/innen, die unsäglich und denunziatorische Rücktrittsforderungen aufstellen und diese dann über die sonst so geschmähte böse bürgerliche Presse zur Kenntnis geben, statt dem Betreffenden

* ich gestehe, ich halte solche Briefe für „Amtsmissbrauch

* ich gestehe, ich würde jetzt gern mal über Inhalte streiten und glaube, das ist das einzige was den/die Wähler/in in NRW interessiert.

6 thoughts on “Ich gestehe

    • […] stellv. Parteivorsitzende indes gesteht sie sei schon mal in den USA gewesen, habe losen Kontakt mit US-Republikanern und würde sich […]

    • Halina, vielen Dank für diese Zeilen zur richtigen Zeit! Man könnte über dies alles lachen, wenn es im Kern nicht so traurig wäre…
      Auch 2010 solidarisch voran – trotz alledem!

    • Der Kommentar von Fabio ist ja auch ganz nett. Vielleicht sollten wir mal eine Geständnis-Seite anlegen. Ich könnte meine FDP-Mitgliedschaft (1974-81), meine Freundschaft zu vielen Grünen, meine vier Jahre Bundeswehr und das begeisterte Risisko-Spielen mit Studienkollegen von MSB Spartakus, SHB und Jusos in Zeiten der Friedensbewegung beisteuern.

    • -deine terminleiste müsste bitte aktualisiert werden
      -auf der bt-homepage bist du offiziell immer noch justuziarin der linksfraktion
      -wann stellst du hier deine mitarbeiter offiziell vor?
      und-der bürger fordert transparenz und aufklärung:mit wem von der spd triffst du dich denn regelmäßig und genau?

    • […] überschlagen sich gerade wieder die Ereignisse [Link] [Link] [Link], trotzdem möchte ich noch auf zwei Artikel aus den Dezember-Ausgaben vom Neuen Deutschland […]

    • He! Ich hab Freunde bei der Hamas! Okay, nicht wahr, Halina?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.