Schön war`s

bei der Strandvölkerball-WM.

alim1912

Mit vielen (Partei)Freunden/innen und einem großen Fan-Block waren wir am ersten Tag der  Strandvölkerball-WM beteiligt. Die nächste Runde am Sonntag haben wir nicht erreicht, aber darum ging es auch gar nicht.

Als Team Kap Verde hatten wir uns beworben und als Team KapVerde sind wir gestartet.  Es wurde gekocht (of course nicht von mir) und die „Kleiderordnung“ besprochen. Und dann ging es los. Da die Anlage sich in meinem Wahlkreis befindet,  durfte ich als Königin von Kap Verde das Team anführen.

alim1930

Über die Spiel reden wir lieber nicht – nur soviel: Es war ein Mordsgaudi!

Wieso wir als Team Kap Verde starten? Einige von uns waren im letzten Jahr beim Festa do Avante der PCP in Portugal und neben unserem Stand hatten sich die Genossinnen und Genossen der Kap Verden aufgestellt.  Es wurden Freundschaften geschlossen und daraus entwickelte sich die Idee, als Team der Kap Verde zu starten.

Wer mehr über das Land wissen will, der informiert sich am besten kurz und knapp hier.

2 Gedanken zu “Schön war`s”

  1. Ja das war wirklich ein Mordsgaudi und ich bin nächstes Jahr auf alle Fälle wieder mit dabei. Brutzle auch wieder was – versprochen.

  2. In Kürze folgt die 33. Ausgabe der Festa do «Avante!»: am 4., 5. und 6. September in Amora/Seixal bei Lissabon. Es ist das größte politisch-kulturelle Event des Landes. Neben zig Konzerten gibt es Ausstellungen und Debatten zu Wissenschaft, Geschichte und Politik sowie eine Biennale der Bildenden Künste und sogar ein Sportfest.

    Weitere Infos unter http://www.festadoavante.pcp.pt oder in deutscher Sprache in meinem Blog.

    Transformar o sonho em vida!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.