Hut ab

… Frau Lengsfeld, für dieses Plakat. Nicht so schön wie meines (kommt Anfang der nächsten Woche), aber soviel Humor hätte ich Ihnen nicht zugetraut. Könnten Sie mir bitte eines zusenden? Danke.

Biermeile ohne Nazis

Die Biermeile in Friedrichshain zählt zu den touristischen Attraktionen. Zu Recht. Wer sich über verschiedene Biere und Mixbiere informieren will oder diese kosten möchte ist hier richtig. Der Bezirk wird allerdings zunehmend auch von Nazis versucht für ihre Interessen zu nutzen, der Thor Steinar -Laden in der Petersburger Straße ist Weiterlesen…

Hiroshima

… das ist die Stadt, auf die die erste Atombombe geworfen wurde. Heute. Vor 64 Jahren. Medial spielt dieses historische Ereignis bedauerlicherweise nur eine untergeordnete Rolle, aber im Friedrichshain zählt es zur guten Tradition, sich zu jedem Jahrestag an der Friedensglocke zu versammeln und der Opfer zu gedenken.   Kein Weiterlesen…

Im Wahlkampfalltag angekommen

Trotz immer noch vorhandener Müdigkeit und einem kurzen Schock am Morgen, da der Fernseher zunächst meinte verrückt zu spielen, sich dann aber doch wieder einbekam. Nachdem auch der Ärger mit der Visa-Card geklärt werden konnte, d.h. ich demnächst eine neue erhalte, bin ich nun wieder im Wahlkampfalltag angekommen. Die wunderbare Weiterlesen…

Mehr als drastisch

… wurde mir in den letzten 24 Stunden der Unterschied zwischen Arm und Reich hier in Bangladesh vor Augen geführt. Gleichzeitig hat eine tiefe Nachdenklichkeit eingesetzt, was wir in Deutschland tun können um wirklich zu helfen. Nicht nur von Internationalismus reden, nicht sinnlos Geld in sinnlose Projekte stecken, sondern wirklich Weiterlesen…