Blog von Halina Wawzyniak

Büroalltag

Nach dem Urlaub fällt es immer besonders schwer ins Büro zu gehen. Aber was muss, das muss. Zuerst habe ich die eingegangenen Mails abgearbeitet und mir dann ganz ohne Probleme den Bibliotheksausweis geholt. Ich könne mit meinem guten Namen Bücher ausleihen, ansonsten seien die Daten der MdB eh vorhanden, ich

Weiterlesen

Ich gestehe

… nicht, dass ich gerade aus dem Urlaub zurückgekommen bin. Ich gestehe auch nicht, dass ich heute noch am Treffen der Initiative gegen Rechts im Wahlkreis 84 teilnehme. Aber: ICH GESTEHE: * ich habe Freunde bei SPD, FDP und vielleicht auch bei der CDU und den Grünen * ich habe

Weiterlesen

Wie im alten Jahr

… so auch im neuen :-(. Statt das alte Jahr als Schnitt zu nehmen und sich in diesem neuen Jahr auf die Gemeinsamkeit zu besinnen, gibt es wieder vertrauliche anonyme Insider, die für diesen Artikel verantwortlich sein dürften. Vermutlich die selben vertraulichen anonymen Insider die schon für einen anderen Artikel

Weiterlesen

Nacktscanner sind Scheiße

… und bringen gar nichts. Auch wenn medial hochgejubelt wird, dass die Gewerkschaft der Polizei und die Bundesregierung diese Dinger noch 2010 einführen wollen ändert sich an meiner Position nichts. Nacktscanner verstoßen gegen die Würde des Menschen, sie machen ihn zum reinen Objekt staatlichen Handelns. Mal abgesehen davon, dass es

Weiterlesen

Geburtstag

… feierte eigentlich schon gestern, heute allerdings medial wahrnehmbar, Hartz IV. Wenn es eine Geburtstagsfeier gibt, die ausfallen kann und soll, dann diese. Hartz IV fördert Lohndumping. Hartz IV ist ein Angriff auf die Selbstbestimmung der Menschen (wenn ich nur daran denke, dass jede/r Job angenommen werden muss oder an

Weiterlesen

Über die Notwendigkeit

… des Klassenkampfes und die Tatsache, dass dieser bereits in der Bildungspolitik beginnt konnte ich mich die letzten Tage informieren. In dem wirklich sehr zu empfehlenden Buch „Gestatten: Elite“ von Julia Friedrichs. Witzig geschrieben, nimtt Julia Friedrichs die sog. Elite -bei der es sich im Regelfall dann doch um die

Weiterlesen